Ihre Reise im Überblick

9-tägige Individualreise Kapstadt & Timbavati Wildreservat in 4 Sterne Unterkünften,
täglicher Beginn 

Reisestationen

Kapstadt – Kaphalbinsel  - Kap der Guten Hoffnung – Weinland – Timbavati Private Game Reserve im Greater Kruger National Park

 

Diese Individualreise konzentriert sich im ersten Reiseteil auf Kapstadt, am Fuße des Tafelbergs gelegen und umgeben von zwei Ozeanen. Sie unternehmen geführte Ausflüge u.a. zur Kaphalbinsel und in das wunderschöne umliegende Weinland.  Nach ausführlichen Eindrücken und Besichtigungen der schönsten Metropole Südafrikas, geht es zu den Wildtieren in den Krüger Nationalpark. Hier im Timbavati Private Game Reserve erwarten Sie ausgiebige und aufregende Wildbeobachtungsfahrten – immer auf der Suche nach den sogenannten „Big 5“ -. Ihre Übernachtungen erfolgen in Unterkünften der 4-Sterne-Kategorie (auf Wunsch mit Aufpreis auch in der 5-Sterne Kategorie möglich).

Reisehöhepunkte

  • Die „Mother City“: Kapstadt
  • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • Weinproben im wunderschönen Kap-Weinanbaugebiet
  • Spannende Pirschfahrten im privaten Timbavati Wildreservat des Kruger National Parks

Available departures

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Reiseroute

1. Tag

Ankunft in Kapstadt
Nach Ihrer individuellen Ankunft in Kapstadt werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem stilvollen Hotel gebracht (Shuttle-Transfer). Das 1799 von Lady Anne Barnard erbaute, luxuriöse Vineyard Hotel liegt im grünen Vorort Newlands und ist umgeben von einem 6 ha großen Parkanlage am Ufer des Flusses Liesbeek mit wunderschönem Blick auf den bewaldeten Hang des Tafelbergs.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, das über zwei hervorragende Restaurants verfügt. "The Square" - das glasüberdachte Restaurant - serviert Frühstück und Abendessen, während das „Myoga Restaurant Mittag- und Abendessen mit Blick auf den Garten und den Tafelberg serviert. Sie können sich nach Ihrem langen Flug in den beheizten Innen- und Außenpools entspannen bevor Sie morgen mit den Besichtigungen starten.

Übernachtung in Kapstadt

2. Tag

Kapstadt Citytour (F)
Kapstadt hat eine reiche kulturelle und industrielle Vergangenheit. Während Ihrer Tagestour erleben Sie neben allen “muss gesehen werden" eine geografische und kulturelle Reise von den historischen Anfängen bis hin zur Gegenwart, mit schillernden modernen Geschäften an der  Victoria & Albert Waterfront.  Die Tour beginnt mit einer Fahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig, Seilbahngebühr ist nicht inkludiert, ca. € 20 p.P.).  In der Stadt selbst besuchen Sie die Company Gärten, das Museum, die Festung Good Hope und den pulsierenden, künstlerisch aufgepeppten  Flohmarkt  am Greenmarket Square.  Außerdem sehen Sie das malerische Bo-Kaap Malaienviertel, dessen Markenzeichen die vielen bunten Häuser sind.  Den Nachmittag können Sie in Eigenregie gestalten. Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps für eigene Erkundungen oder Sie entspannen wieder in Ihrem schönen Hotel.

Übernachtung in Kapstadt

3. Tag

Kap-Halbinsel/Kap der Stürme (F)
Ihr Ausflug führt Sie heute über die Kap Halbinsel zur hochragenden Landzunge, die auch als Kap Spitze bekannt ist. Unterwegs sehen Sie wunderschöne Strände, historische und malerische Küstendörfer und haben immer wieder atemberaubende Aussichten. Die Kap Halbinsel ist eines der landschaftlich schönsten Gebiete der Welt.
Sie fahren über Sea Point, Clifton und Camps Bay entlang der Atlantikküste, halten an der Llandadno Aussichtsstelle bevor Sie Hout Bay erreichen. Dieses ist ein malerisches Dorf mit Fischereihafen, fabelhaftem Strand und Bergblick. Hier haben Sie optional die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zur Seal Island (saison- & wetterabhängig; nicht im Reisepreis inkludiert). Weiter fahren Sie entlang des Chapman’s Peak Drive - einer der atemberaubendsten Küstenstraßen der Welt - zur Kap Spitze und dem Good Hope Naturreservat. Nach einer Mittagspause in einem nahegelegenen Restaurant (nicht inkludiert) fahren Sie weiter zum historischen Simon’s Town, ein Dorf mit schöner viktorianischer Architektur, zu einer Marinebasis und nach Boulders Beach zu den lustigen Brillen-Pinguinen, die Sie über hölzerne Laufstege in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können.

Anschließend fahren Sie nach Kirstenbosch zum Botanischen Garten, der 1913 eröffnet wurde um die einmalige Flora des Landes zu schützen. Er ist weltberühmt für die Schönheit und Vielseitigkeit seiner Kap Flora und die herrliche Lage an den Hängen des Tafelberges.

Übernachtung in Kapstadt

4. Tag

Kapstadts Weinroute – Stellenbosch, Franschhoek, Paarl (F)
Entlang großartiger Bergzüge, Weinberge und kap-holländischer Farmen geht es heute ins Herz der südafrikanischen Weinindustrie - der Cape Winelands - nach Stellenbosch. Hier können Sie im Schatten der riesigen Eichenbäume entlang der Straßen mit den kleinen, nebenherlaufenden Kanälen und wunderschön restaurierten Gebäuden spazieren. Sie machen hier heute die erste Weinprobe im Waterford Weingut (oder gleichwertig). Eine weitere Weinverkostung folgt in Franschhoek, das geschichtlich ins 17. Jh. auf die Ankunft der französischen Hugenotten zurückgeht. Dieses bezaubernde Städtchen in einem malerischen Tal hat seine französische Hugenotten Atmosphäre bewahrt. Nach einem Mittagessen (nicht inkludiert) geht es weiter nach Paarl. Die Stadt wurde unterhalb einer Gruppe ungewöhnlicher Granitfelsen gebaut und erhielt davon ihren Namen „Perle“. Hier ist Ihr letzter Stopp in einem Weingut an der Paarl Weinroute. Nach einem spannenden Tag auf dem Land kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie am späten Nachmittag ankommen.

Übernachtung in Kapstadt

5. Tag

Kapstadt (F)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt weiter auf eigene Faust, z.B. mit dem „Hop-on, hop-off“-Bus, oder nehmen Sie an geführten Touren teil. Gerne machen wir Ihnen hierzu Vorschläge. Wir können Ihnen optional z.B. die folgende Tour empfehlen (Buchung nur im Voraus möglich, Preis auf Anfrage):

Optional: Tagestour „Township und Robben Island“
"Kein leichter Weg in die Freiheit" - das war das Hauptthema der Kampagnen der demokratischen Massenbewegung von ihren ersten Anfängen bis in die späten 80er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Freiheit ist nicht einfach zu erreichen. Diese Tour bietet einen tiefen Einblick in die Geschichte Südafrikas. Sie besuchen den Bo-Kaap Bezirk und das malerische “Malay Viertel“ - lebendiges Kulturmuseum und Heimat der ältesten Moschee in der südlichen Hemisphäre. Weiter geht es zum “District Six“ mit seinem lebenden Museum, das sich bemüht den District Six auf verschiedene Arten einzufangen und darzustellen. Anschließend besuchen Sie ein Township am Rande der Stadt.
Nachmittags geht es nach Robben Island: Ursprünglich ein politisches Gefängnis, wurde diese historische Sehenswürdigkeit zum Museum und Nationaldenkmal erklärt. Sie besichtigen Nelson Mandelas Hochsicherheitsgefängniszelle (Zelle 5) und besuchen den Kalksteinbruch. Dieses gut erhaltene Wahrzeichen ist ein Denkmal des Triumpfes von Freiheit, Würde und Durchhalten über Entwürdigung und Unterdrückung. Nach Ihrer Rückkehr zur V&A Waterfront werden Sie zum Hotel zurückgebracht. (HINWEIS: Der Besuch von Robben Island ist wetter- und verfügbarkeitsabhängig. Die Inselfahrt wird in Bussen vorgenommen in Begleitung durch den Gästeführer.)

Übernachtung in Kapstadt

6. Tag

Flug zum Krüger N.P. - Timbavati Wildreservat (F, M, A)
Heute fliegen Sie von Kapstadt zum Kruger Nationalpark (Eastgate Flughafen bei Hoedspruit; Flugtickets nicht im Preis inkludiert!). Vom Flughafen werden Sie per Transfer zu Ihrer Safari Lodge mitten im Timbavati Private Game Reserve, das Teil des Greater Krüger Nationalparks ist, gebracht.
Die Motswari Lodge bietet ihren Gästen das typische afrikanische Tier- und Buscherlebnis. Sie übernachten in einem der 15 luxuriös ausgestatteten und klimatisierten Bungalows mit eigenem Bad und einen wunderbaren Panorama Blick auf den Busch.
2 geführte Pirschfahrten am Tag durch 150 km² unberührte Wildnis - immer auf der Suche nach den Big Five und andere Tier- und Vogelarten - sind hier inklusive.
Je nach Ankunftszeit in Ihrer Lodge erhalten Sie noch ein leichtes Mittagessen und brechen anschließend zu Ihrer ersten Pirschfahrt durch das private “Big 5”- Reservat im Greater Kruger National Park auf. Spannende Tierbeobachtungsmöglichkeiten erwarten Sie!

Übernachtung im Timbavati Private Game Reserve

7. Tag

Auf Safari im Timbavati Wildreservat (F, M, A)
Genießen Sie die nächsten zwei Tage mit besten südafrikanischen Safarierlebnissen. Ihre Pirschfahrten finden im offenen Geländewagen und in Begleitung eines erfahrenen Rangers (englischsprachig) jeweils am frühen Morgen und am späten Nachmittag statt.
Bei der Nachmittagspirschfahrt kehren Sie gegen Einbruch der Dunkelheit zu Ihrer Lodge zurück, und haben die Möglichkeit auch die scheuen nachtaktiven Tiere zu sehen. Jede Pirschfahrt ist anders und neben Wissenswertem über die Großkatzen und andere Wildtiere, erfahren Sie auch viel über Vögel, Reptilien, Insekten, Blumen und Bäume.

Übernachtung im Timbavati Private Game Reserve

8. Tag

Auf Safari im Timbavati Wildreservat (F, M, A)
Auch heute genießen Sie nochmal beste südafrikanische Safarierlebnisse bei Ihren Pirschfahrten im offenen Geländewagen und in Begleitung eines erfahrenen Rangers (englischsprachig) jeweils am frühen Morgen und am späten Nachmittag statt.

Übernachtung im Timbavati Private Game Reserve

9. Tag

Abschied von Südafrika (F)
Nach Ihrer letzten frühmorgendlichen Pirschfahrt kehren Sie zum Frühstück zu Ihrer Lodge zurück und werden anschließend zum naheliegenden Flughafen Eastgate Airport in Hoedspruit gebracht. Von hier fliegen Sie nach Hause oder beginnen eine Reiseverlängerung. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer weiteren Planung behilflich.

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Inkludierte Leistungen

  • Alle Flughafentransfers lt. Programm
  • Transport und Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen (Minibus o.ä.)
  • 8 Nächte im Hotel & Lodge der 4-Sterne-Kategorie
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • alle Ausflüge, Eintrittsgebühren für Nationalparks und Wildreservate lt. Programm
  • Weinproben lt. Programm
  • 2 Pirschfahrten pro Tag im offenen Geländewagen durch das private „Big 5“-Reservat des Greater Krüger Nationalparks lt. Programm mit einem englischsprachigen Safari-Ranger
  • Alle Aktivitäten in/um Kapstadt lt. Programm mit einem englischsprachigen Reiseleiter

Nicht inkludierte Leistungen

  • internationaler Langstreckenflug (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
  • Inlandsflug von Kapstadt zum Krüger N.P. (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
  • Optionale Aktivitäten
  • Kofferträgergebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Vorgesehene Hotels

OrtNächte/Hotel,Lodge Landeskategorie

 

Kapstadt5/ Vineyard Hotel

 

****
Timbavati Private Game Reserve3/ Motswari Lodge

 

****

 

 

Vorbehaltlich gleichwertiger Unterkunftsänderungen

 

Optional: Unterbringung in 5 Sterne Lodges, wie folgt

OrtNächte/Hotel,Lodge
Kapstadt5/ Queen Victoria Hotel*****

 

Sabi Sand Game Reserve3/ Savanna Lodge***** od.

andBeyond Kirkman’s Kamp*****

 

Preis bitte anfragen!

 

Hinweise

Die Transfers und Transporte, sowie Ausflüge und Aktivitäten sind mit örtlichen Englisch sprechenden Mitarbeitern/Guides/Fahrern; die Tierbeobachtungsaktivitäten finden mit einem erfahrenen Safari-Ranger der Lodge (Englisch sprechend) statt. Es können andere Reisegäste dabei sein.

Reisepapiere und Impfungen
Reisepass erforderlich.
Bei Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Malariaprophylaxe für Krüger Nationalpark empfohlen. Es besteht kein Malaria-Risiko an der Kapküste

Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet! Bitte sprechen Sie uns an!

Preise pro Person im Doppelzimmer

Saison 2021
Tourcode: SAITT03 

Beginn täglich

Rundreise

ab Kapstadt/an Krüger N.P.

 

Hinweise
01.12.20 – 30.11.21 

ab € 1.695

 

Aufpreis Einzelzimmer

ab € 595 pro Person

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

 

 

weitere Hinweise zu Preisen und Terminen

Eine Preisanpassung aufgrund örtlicher Gegebenheiten, z.B. Erhöhung von Eintrittsgeldern, Regierungsabgaben und Steuern, evtl. Saisonzuschläge der Hotels, sowie unerwartete Preiserhöhungen der Leistungsträger, ist vorbehalten.