Ihre Reise im Überblick

16-tägige Selbstfahrerreise aktiv mit spannenden Wanderungen; von /nach Windhoek

Reisestationen

Windhoek – Waterberg Plateau – Erongo Region - Swakopmund – Namib Naukluft Park – Sossusvlei - Tirasberge – Kalahari Wüste – Windhoek

Auf dieser aktiven Namibia Mietwagenreise erleben Sie die wunderschönen Landschaften und Szenerien Namibias auf einigen geführten und mehrtägigen Wanderungen. Freuen Sie sich auf ein echtes und authentisches Abenteuer. Sie erkunden neben der faszinierenden Tierwelt auch eindrucksvolle Felslandschaften, begeben sich auf das hochgelegene Waterberg Plateau und erkunden das Erongo Gebirge. Außerdem erleben Sie die kontrastreiche und faszinierende Wüstenlandschaft der Kalahari – intensiv auf dem geführten Trans Kalahari Walk. Sie übernachten in komfortablen Unterkünften und können vor Ort auch an optionalen Aktivitäten teilnehmen. Freuen Sie sich auf ein auf ein abwechslungsreiches Abenteuer in Namibia!

Reisehöhepunkte

  • Wunderschönes Waterberg Plateau
  • Spannende zweitägige Wanderung durch das Erongo Gebirge
  • Uralten Felsmalereien
  • Swakopmund – Küstenstadt mit Kolonialflair
  • Ur-Namib und rote Dünen des Sossusvlei
  • Wandern auf dem Namib Desert Trail und dem "Trans Kalahari Walk"
  • Juwel der Tirasberge
  • Tierbeobachtungen während der Wanderungen

Available departures

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable

1. Tag

So könnte Ihr Reiseverlauf aussehen:

Ankunft in Namibia, Windhoek (A)
Nach Ihrer individuellen Anreise am Flughafen in Windhoek starten Sie mit Ihrer abwechslungsreichen Selbstfahrerreise. Sie übernehmen gleich am Flughafen in Windhoek Ihren Mietwagen. Ihre Fahrt führt Sie zu Ihrer ersten Unterkunft ins Waterberg Naturreservat. Wunderschöne Aussichten auf das grüne Tal und die roten Felsen des Bergmassivs erwarten Sie hier. (ca. 335 km)

Übernachtung Waterberg Naturreservat

Hinweis: Wenn Sie vor 15:00 Uhr in der Lodge ankommen, können Sie noch an einer Pirschfahrt durch das Reservat teilnehmen und erste Begegnungen mit Nashörnern, Kudus, Giraffen und Antilopen machen (optional, auf eigene Kosten).

2. Tag

Optional: Wanderungen und Pirschfahrten (F, A)
Nehmen Sie heute die von der Lodge angebotenen Aktivitäten wahr. Oder spazieren Sie auf eigene Faust entlang der ausgeschilderten Wanderwege durch das Naturreservat. Die geführte Wanderung am Morgen auf das Plateau ist z.B. mit einem Wanderführer, der einiges zu der Flora und Fauna des Parks erklärt. Sie erhalten u.a. auch einen Einblick in die Kultur der Hereros.
(Alle Aktivitäten sind optional und auf eigene Kosten).

Übernachtung Waterberg Naturreservat

3. Tag

Erongo Bergmassiv – geführte Wanderung (F, A)
Die Region um das spektakuläre Erongo Bergmassiv zählt zu den reizvollsten Landschaftsbildern Namibias. Hier erwartet Sie ein zweitägiges Abenteuer. Erst übernachten Sie in einer komfortablen Lodge – dann folgt eine romantische Nacht in der Wildnis beim Etemba Farmgelände.
Ihr Wanderführer empfängt Sie in der Hohenstein Lodge und gibt Ihnen ein kurzes Briefing für Ihren Aufenthalt.
Am Nachmittag (bei Anreise vor 14:00 Uhr) erkunden Sie bereits die atemberaubende Felslandschaft des „Boulders Forest“ mit seinen riesigen Granitfelsen. Mineraliensucher schürfen hier nach Bergkristallen und geben Ihnen einen Einblick über deren Arbeit und Leben in den Bergen. Während Ihres Ausfluges bieten sich immer wieder großartige Ausblicke auf die Ebene und die Spitzkoppe. (ca. 355 km)

Lodge-Übernachtung Erongo Region

4. Tag

Etemba Wilderness Camp – geführte Wanderung (F, M, A)
Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie heute zur Etemba Lodge, die zwischen dem Fluss Omaruru und dem Erongogebirge liegt. Einzigartige Ausblicke auf das Erongo Massiv begleiten Ihre Fahrt. Das Zeltcamp liegt inmitten der typischen Felskugelformationen.  Sie nehmen hier einen kleinen Mittags-Snack ein und danach beginnt Ihre geführte Nachmittagswanderung zu den Felsmalereien der Buschmänner.
Am Abend wird Ihnen ein traditionelles „Braii“ (Grillabend) zubereitet. Hierbei lassen Sie den Abend entspannt unter dem Sternenhimmel Namibias ausklingen. (ca. 1 Std. Fahrt zur Etemba Lodge, Zeltcamp)

Camp-Übernachtung Erongo Region

Hinweis: Bei schlechten Witterungsbedingungen besteht die Möglichkeit Ihr Auto sicher bei der Anibib Farm abzustellen und von hier von Ihrem Reiseleiter abgeholt und zur Etemba Farm gebracht zu werden.

5. Tag

Swakopmund & Walvis Bay – Kolonialflair und Küste (F)
Szenenwechsel: Ihr Weg führt Sie heute an die Küste nach Swakopmund. Hier erkunden Sie in die kolonial geprägte Küstenstadt Swakopmund und den schmucken Fischerort Walvis Bay.  Swakopmund hat für jeden das Richtige zu bieten. Zahlreiche Restaurants, Geschäfte, Strandpromenaden, Straßencafés und diverse Kolonialbauten warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.  (ca. 250 km)

Übernachtung Swakopmund

Tipp: Spannende Bootsfahrt durch die Lagune von Walvis Bay bei der Delfine und Pelzrobben beobachtet werden können (Buchung im Vorfeld empfohlen). Alternativ für Abenteuerlustige: Sandboarden in den Dünen vor Swakopmund oder Allradtour durch Sandwich Harbour (alle Aktivitäten optional, auf eigene Kosten).

6. Tag

Swakopmund & Walvis Bay – Kolonialflair und Küste (F)
Zur freien Verfügung - siehe Programm Tag 5

Übernachtung Swakopmund

7. Tag

Namib Naukluft Park (F)
Der spannende Naukluft Park hat eine Vielzahl an Habitaten. In den Berghängen, Felswänden und Bachläufen in Schluchten und Tälern hat sich eine artenreiche Pflanzenwelt entwickelt. Sukkulenten wie der Köcherbaum oder die Buschmannkerze und viele weitere Pflanzen sind hier zu finden. Auch für Ornithologen ist der Naukluft Park ein echtes Vogelparadies mit über 200 Vogelarten. Es leben hier aber auch Kudus, Springböcke, Bergzebras, Paviane, Warzenschweine, Klippspringer und sogar einige Raubtiere wie Leopard, Karakal die afrikanische Wildkatze und Ginsterkatze.
Die Naukluftberge können optional von Ihnen von der Büllsport Gästefarm aus z.B. zu Fuß, im Allradwagen, bei einem Ausritt mit dem Pferd oder per Mountain Bike heute und morgen erkundet weden. (ca. 317 km)

Übernachtung Naukluft

Hinweis: Wanderungen, Ausritte, Naturrundfahrten, Wanderungen (alles optional, auf eigene Kosten)

8. Tag

Namib Naukluft Park (F)
Zur freien Verfügung - siehe Programm Tag 7

Übernachtung Naukluft

9. Tag

Rote Dünen von Sossuslvei (F, A)
Machen Sie sich heute rechtzeitig auf dem Weg um die eindrucksvollen Dünen des Sossusvlei zu erkunden. Entweder auf eigene Faust oder bei einem geführten Ausflug. Alternativ bietet die Lodge auch geführte Ausritte zum Sonnenuntergang an. Oder Sie entspannen einfach nur und genießen die wunderschönen Ausblicke von der Lodge aus in die weite Grassavanne. (ca. 80 km)

Übernachtung bei Sossusvlei

Hinweis: Ausritte und geführte Ausflüge nach Sossusvlei sind optional und auf eigene Kosten

10. Tag

Geführte Wanderung entlang des Namib Trails (F, A)
Noch vor Sonnenaufgang beginnt Ihre geführte Wanderung (inkludiert) auf dem Namib Mountain Trail. Sie erwandern das Hausbergmassiv der Desert Homestead Lodge und folgen einer Schlucht bis zum Joch des Berges (leichtes Klettern ist hierbei erforderlich). Mit Anbruch des Tageslichts erreichen Sie nach ca. 1-1,5 Stunden den Bergrücken und nehmen mit Blick auf die roten Namib Dünen am Horizont Ihr Frühstück ein.
Weiter geht Ihre Wanderung entlang einem Trockenflussbett bei der Sie in eine weite Grassavanne gelangen. Mit viel Glück erspähen Sie neben Oryxherden, Springböcken, Zebras und Straußen  vielleicht auch Geparden und Leoparden. Im Anschluss erreichen Sie nach ca. 2 Stunden den Fuß des nächsten Bergrückens, wo Sie eine Pause einlegen und Ihnen spektakuläre Aussichten auf das Bergpanorama geboten werden. Wieder gestärkt folgen Sie einem Bergzebrapfad entlang eines Höhenzugs. Oben angekommen werden Sie mit grandiosen Ausblicken belohnt!
Es geht nun wieder abwärts bis zum Desert Homestead Outpost für eine kühlen Erfrischung. Ihr weiterer Rückweg erfolgt nach einem kleinen Mittagessen (auf eigene Kosten).
Sie werden zurück zur Desert Homestead Lodge gefahren.

Übernachtung bei Sossusvlei

11. Tag

Naturpark Tirasberge (F)
Nach ca. 4,5 Stunden erreichen Sie die typisch namibisch rustikale Namtib Desert Lodge in den Tirasbergen. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft das enstpannte Nichtstun und erleben Sie die Ruhe, die Weite, ein intaktes Ökosystem, klaren Himmel und Individualität.
Wenn Sie aktiv sein möchten, können Sie hier auf eigene Faust Wanderungen unternehmen oder an einer ca. 3-stündigen Naturrundfahrt teilnehmen (optional, auf eigene Kosten). (ca. 240 km)

Übernachtung Tirasberge

Hinweis: Falls Sie am 9. Tag Ihrer Reise die Dünen von Sossusvlei noch nicht angeschaut haben, dann können Sie dies heute auf Ihrem Weg tun

12. Tag

Naturpark Tirasberge (F)
Zur freien Verfügung - siehe Programm Tag 11

Übernachtung Tirasberge

13. Tag

Faszinierende Kalahari Wüste (F, M, A)
Ihr nächstes Ziel ist die Kalahari Red Dunes Lodge mitten in den roten Kalahari Dünen und den Kameldornbäumen gelegen. Vom natürlichen Wasserloch aus können Sie ganz bequem die Tiere beobachten, die hier zum Trinken herkommen. Genießen Sie den Nachmittag, der Ihnen frei zur Verfügung steht und gönnen Sie sich einen Sundowner. Am nächsten Morgen beginnt Ihre Wanderung entlang des berühmten Trans Kalahari Walks (inkludiert).
Optional können Sie heute noch an einer Themenwanderung teilnehmen, oder leihen sich ein Mountainbike, unternehmen eine Sundowner- oder eine Pirschfahrt (alles auf eigene Kosten). (ca. 340 km).

Lodge-Übernachtung bei Mariental/Kalkrand

Hinweis: Ihr Wanderführer gibt Ihnen heute detaillierte Informationen für die Wanderung am morgigen Tag.

14. Tag

Geführte Wanderung: Trans Kalahari Walk (F, M, A)
Der Tag beginnt früh. Ihren ersten Kaffee nehmen Sie auf einer Düne ein und schauen sich das Farbspiel des Sonnenaufgangs an. Sie wandern durch die typischen roten Kalahari Dünen, die sich mit Baumsavanne abwechseln. Eine Erfrischung erwartet Sie am Nachmittag im luxuriösen Camp oben auf einer hohen Sanddüne der Kalahari gelegen, wo Sie auch die heutige Nacht verbringen. Hier am oder im Pool (Badesachen nicht vergessen!) können Sie sich nach der Wanderung erfrischen.
Freuen Sie sich am Abend auf ein typisches Braii unter dem grandiosen Sternenhimmel.

Camp-Übernachtung bei Mariental/Kalkrand

Hinweis: Die Teilnehmer nehmen ihre Ausrüstung für den Tag selbst mit, z.B. Fernglas, Fotoausrüstung, Sonnenschutz. Kleines Gepäck für die Übernachtung im Camp wird transportiert. Großes Gepäck bleibt in der Kalahari Red Dunes Lodge.

15. Tag

Ende des Trans Kalahari Walks - Rückfahrt nach Windhoek (F)
Von der Aussichtsterrasse Ihres Camps haben Sie nochmal die Möglichkeit bei einen Blick auf das Wasserloch Antilopen und Giraffen zu sehen. Nach dem Frühstück wandern Sie durch die offene Busch- und Grassavanne bis Sie gegen Mittag die Kalahari Red Dunes Lodge wieder erreichen. Anschließend fahren Sie mit dem Mietwagen zurück nach Windhoek, wo Sie die letzte Nacht in Namibia verbringen. (ca. 204 km)

Übernachtung in Windhoek

16. Tag

Abschied von Namibia – Fahrt zum Flughafen (F)
Je nach Abflugzeit fahren Sie heute zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen hier zurück.
Viele neue Eindrücke aus Ihrem Reiseland nehmen Sie mit nach Hause.

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Hinweis: Die Aufenthaltsdauer und Route des Reiseverlaufs passen wir gerne Ihren Wünschen an. Gerne buchen wir Ihnen mit einem entsprechenden Aufpreis oder Nachlass andere Mietwagen-Kategorien. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir gleichwertige Alternativen, oder gegen Aufpreis/Nachlass andere Kategorien.

Inkludierte Leistungen

  • Namibia Mietwagen Reise
  • Mietwagen für 15 Tage ab/an Windhoek (Flughafen), Fahrzeug der Kategorie P (Renault Duster AWD o.ä), inkl. Vollkasko Versicherung ohne Selbstbehalt, unbegrenzte Kilometer
  • 15 Nächte in schönen Hotels, Lodges und Safari-Camps der Mittelklasse lt. Programm
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Braai Grillabende lt. Programm
  • „Roadbook“ mit Detailinformationen, Wegbeschreibungen und Ausflugstipps (Roadbook wird Ihnen vor Ort überreicht oder hinterlegt)
  • Kartenmaterial
  • Reisesicherungsschein

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationaler Langstreckenflug (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
  • Vertragsabschlussgebühr der Mietwagenfirma (je nach Mietwagenkategorie)
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport)
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren
  • Optionale Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Zusatzversicherungen
  • Benzin & Mautgebühren
  • Strafzettel und Bearbeitungsgebühren, Gebühren für Grenzüberschreitung
  • GPS Navigationsgerät (kann gegen Gebühr hinzugebucht werden)

Vorgesehene Hotels

Ort Nächte/Hotel, Lodge Landeskategorie
Waterberg Nature Reserve 2/ Waterberg Valley Lodge ***
Erongo Region 1/ Hohenstein Lodge

1/ Etemba Wilderness Camp

***
Swakopmund 2/ Orange House ***
Naukluft 2/ Büllsport Gästefarm ***+
Sesriem 2/Desert Homestead Lodge ***
Tirasberge 2/ Namtib Desert Lodge ***
Mariental/Kalkrand 1/ Kalahari Red Dunes Lodge

1/ Kalahari Red Dunes Camp

***
Windhoek 1/ The Elegant Guesthouse ***

Vorbehaltlich gleichwertiger Hoteländerungen

Hinweise

Die geführten Wanderungen und optionalen Aktivitäten können ggf. mit anderen Gästen stattfinden.

Die Aufenthaltsdauer und Route des Reiseverlaufs passen wir gerne Ihren Wünschen an. Gerne buchen wir Ihnen mit einem entsprechenden Aufpreis oder Nachlass andere Mietwagen-Kategorien. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir gleichwertige Alternativen, oder gegen Aufpreis/Nachlass andere Kategorien.

WICHTIG: Für die Anmietung eines Mietwagens in Namibia benötigen Sie neben Ihrem gültigen Führerschein einen internationalen Führerschein sowie Ihren Reisepass.
Mindestmietalter beträgt 23 Jahre. Für Fahrer unter 23 Jahre muss ein „Young Driver“ Zuschlag von derzeit 390,- Namibische Dollar (NAD) (= ca. 22 €) pro Tag gezahlt werden. Zudem muss der Fahrer seit mind. 3 Jahren im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
Bei Anmietung des Fahrzeugs wird Ihre Kreditkarte mit einer Kaution in Höhe von aktuell 1.500 NAD (= ca. 84 €) belastet, die bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Fahrzeugs erstattet wird.
GPS Navi kann hinzugebucht werden für derzeit 135 NAD (= ca. 7,50 €) pro Tag.

Reisepapiere und Impfungen
Einreise mit einem bis mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass (mind. 2 freie Seiten!)
Für Familien mit Kindern gelten spezielle Einreisebestimmungen!
Impfung gegen Hepatitis A empfohlen
Malaria-Risiko besteht nur im Etosha-Nationalpark

Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet! Bitte sprechen Sie uns an!

Preise pro Person im Doppelzimmer

Saison 2021
(Tourcode: SFNATV01) 
Mietwagenreise ab / bis Windhoek

 

 

Reisebeginn täglich

 

ab € 3.195

Preis vorb. eventueller Feiertagszuschläge. 

Aufpreis Einzelzimmer

auf Anfrage

Teilnehmerzahl

2 Personen

weitere Hinweise zu Preisen und Terminen

Eine Preisanpassung aufgrund örtlicher Gegebenheiten, z.B. Erhöhung von Eintrittsgeldern, Regierungsabgaben und Steuern, evtl. Saisonzuschläge der Hotels, sowie unerwartete Preiserhöhungen der Leistungsträger, ist vorbehalten.