Ihre Reise im Überblick

6-tägige Kleingruppenreise mit wöchentlichem Beginn; 
von/nach Windhoek

Reisestationen

Etosha Nationalpark – Swakopmund - Sossusvlei – Solitaire

 

Auf dieser Kurzreise erleben Sie die faszinierende Tierwelt bei intensiven Pirschfahrten im berühmten Etosha Nationalpark, sowie die wunderschöne Landschaft des Damaralandes auf Ihrer Fahrt in die im Kolonialstil geprägte Küstenstadt Swakopmund. Ein landschaftliches Highlight ist das riesige Dünenmeer des Sossusvleis mit seinen über 300 m hohen roten Dünen!
Diese Reise ist in einem eher rustikalen Stil, wobei Sie auf Komfort bei den Übernachtungen nicht verzichten müssen. Sie übernachten in Pensionen und Camps in Zimmern mit eigenem Bad. Das Abendessen wird an einigen Tagen von Ihrem Englisch sprechenden Guide in den Camps zubereitetet (Unterstützung ist bei leichten Küchenarbeiten erforderlich).

 

Tipp: Diese Reise lässt sich auch mit anderen Reisen aus unseren Angeboten kombinieren. Z.B. "City, Wein & Safari – Kapstadt & Krüger N.P. in 4-Sterne Lodges" oder "KwaZulu Natal, Durban & die Drakensberge".

Reisehöhepunkte

  • Durchführungsgarantie ab 2 Personen! Abfahrt jeden Dienstag!
  • Intensive Safari Erlebnisse im Etosha Nationalpark
  • Swakopmund: „deutsche Stadt“ am Atlantik
  • Sossusvlei: landschaftliches Highlight Namibias!

Available departures

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Reiseroute

1. Tag

Etosha Nationalpark (M,A)
Abfahrt dienstags von Windhoek: Sie werden gegen 07:00 in Ihrer Unterkunft in Windhoek abgeholt und zum Ausgangspunkt der Tour gebracht (gerne buchen wir Ihnen eine Vorübernachtung in Windhoek – Fragen Sie uns!).
Sie verlassen Windhoek und machen einen kurzen Zwischenstopp in Otjiwarongo und genießen ein leichtes Lunchpaket, bevor Sie das Anderson-Tor erreichen und in den Etosha-Nationalpark fahren.  Nachmittags unternehmen Sie bereits eine Pirschfahrt durch den Park und besuchen die Wasserlöcher, um Raubtiere sowie Zebras, Giraffen, Elefanten, Nashörner und viele verschiedene Antilopenarten zu sichten. Am Abend können Sie von der beleuchteten Wasserstelle in Ihrem Camp die nachtaktiven Tiere beobachten, während Ihr Guide das Abendessen über dem offenen Feuer zubereitet.

 

Übernachtung im Etosha N.P./Halali

2. Tag

Etosha Nationalpark – Ost (F,M,A)
Sie starten die erste Pirschfahrt frühmorgens bei Sonnenaufgang, um die Wildtiere zu erspähen, während sie noch aktiv sind und viele Wasserlöcher besuchen. Die zweite Pirschfahrt am Vormittag führt zum eindrucksvollen Etosha Pan „Great White Place“, wo Sie diese 4500 Quadratkilometer große „Salzwüste“ erleben können. Im Anschluss pirschen Sie weiter, um nach den Big 4 zu suchen (Löwe, Leopard, Nashorn und Elefant).  Zurück im Camp, bereitet Ihr Guide ein köstliches Mittagessen vor.
Danach beginnt die letzte Pirschfahrt durch den Park in Richtung Okaukuejo. Sie halten an einigen bekannten Wasserlöchern und verlassen den Park vor Sonnenuntergang. Die heutige Unterkunft befindet sich direkt außerhalb des Parks in einem komfortablen Camp mit geräumigen Zweibettzimmern mit modernem Bad. Ein idealer Ort, um sich zurückzulehnen, zu entspannen und die schöne Landschaft zu genießen, die Sie umgibt. Ein leckeres Abendessen wird von Ihrem Guide zubereitet und eine weitere frühe Nacht wird empfohlen.

 

Übernachtung beim Etosha N.P./Südtor

3. Tag

Swakopmund (F,M)
Nach einem Frühstück am frühen Morgen, startet die Fahrt um 07:30 Uhr von der Lodge. Die heutige Route führt in die wunderschöne Landschaft des Damaralandes. Ein leichtes Mittagessen wird Ihnen im Schatten von Namibias höchstem Berg, dem Brandberg, von Ihrem Guide serviert. Erkunden Sie im Anschluss auf der Fahrt entlang der Skeleton Coast die Überreste eines kleinen Schiffswracks. Gegen späten Nachmittag kommen Sie in Swakopmund an, um diese malerische Küstenstadt zu Fuß zu erkunden (abhängig von der Jahreszeit). Ihr Guide empfiehlt Ihnen gerne ein gutes Restaurant zum Abendessen (auf eigene Kosten). Die Übernachtung erfolgt in Doppelzimmern mit eigenem Bad.

 

Übernachtung in Swakopmund

4. Tag

Richtung Sossusvlei (F,M,A)
Am frühen Morgen besteht die Möglichkeit, an einer der vielen optionalen Aktivitäten teilzunehmen, wie zum Beispiel Quadfahren, Sandboarden, Rundflug über die Schiffswracks, um nur einige zu nennen.
Am späten Vormittag verlassen Sie Swakopmund und fahren über den Kuiseb-Pass und Solitaire durch die Namib-Wüste und erreichen am Nachmittag Ihr nächstes Camp. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Aussicht, bevor Sie einen kurzen Spaziergang zum Sonnenuntergang über der Naukluft unternehmen. Übernachtung in Zweibettzimmern mit eigenem Bad. Pool und Bar sind im Camp vorhanden. Abendessen wird von Ihrem Reiseleiter zubereitet.

 

Übernachtung bei Sossusvlei/Sesriem

5. Tag

Sossusvlei (F,M,A)
In der Morgendämmerung Abfahrt vom Camp, um zum Sonnenaufgang am Parkgate anzukommen. Es geht entlang eines alten Flussbettes hinunter, das von hohen Dünen umgeben, bis zum Parkplatz (ca. 55 km). Hier steigen Sie um in 4x4-Shuttle, der Sie tiefer in das Sossusvlei-Gebiet bringt, um die Schönheit dieses Ortes im frühen Morgenlicht zu genießen und die Ruhe und Stille der Region aufzunehmen. Sie können dieses einzigartige Gebiet zu Fuß erkunden, bevor Sie nach Dead Vlei mit seinen großen, gebleichten Lehm- und Skelett-Kameldornbäumen aufbrechen, die sich von der Kulisse riesiger Dünen mit ihren ständig wechselnden Farben abheben. Auf dem Rückweg zu Ihrer Unterkunft halten Sie an der berühmten Düne 45, die Sie besteigen können. Anschließend besuchen Sie den nahe gelegenen Sesriem Canyon, eine der wenigen permanenten Wasserquellen, bevor Sie am späten Nachmittag zu Ihrem Camp zurückkehren, um den Sonnenuntergang über dieser spektakulären Wüste zu beobachten. Abendessen von Ihrem Reiseleiter zubereitet.

 

Übernachtung bei Sossusvlei/Sesriem

6. Tag

Solitaire - Rückfahrt nach Windhoek (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Solitaire, wo Sie auf ein offenes Geländefahrzeug steigen und ein lokales Naturschutzprojekt besuchen. Hier gibt es eine Reihe von Geparden, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht freigelassen werden können. Bei dieser einstündigen Unternehmung lernen Sie viel über Geparden und die Arbeit lokaler Naturschutzprojekte. Sie können hier unglaubliche Fotos des schnellsten Landsäugetiers der Welt machen.
Anschließend Rückkehr nach Windhoek, wo Sie am Nachmittag ankommen. Transfer zu Ihrem Hotel (gerne sind wir bei der Buchung der Unterkunft oder weiterer Aktivitäten behilflich – Fragen Sie uns!). Die Reise endet hier.

 

Hinweis: Für diejenigen, die weiterreisen, empfehlen wir, keinen Flug vor 17:00 Uhr zu buchen, da aus örtlichen Gegebenheiten die Rückkehr von der Safari nicht punktgenau angegeben werden kann.
Transfers zum Flughafen können wir auf Anfrage und eigene Kosten gerne für Sie organisieren!

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

 

Tipp: Bei Bedarf buchen wir Ihnen gerne weitere Aktivitäten, oder Anschlussrundreisen in Namibia oder Südafrika. Tipp für Südafrika: Individualreise „City, Wein & Safari – Kapstadt & Krüger N.P. in 4-Sterne Lodges“ oder „KwaZulu Natal, Durban & die Drakensberge“.  Fragen Sie uns gerne nach Details!

Inkludierte Leistungen

  • 5 Übernachtungen in Pensionen, Lodges und Camps lt. Programm
  • Abholung und Rückgabe innerhalb der Stadtgrenzen von Windhoek
  • Alle Transporte in einem speziell angefertigten Safari-Fahrzeug mit aufklappbarem Dach, USB-Lademöglichkeiten (keine Klimaanlage)
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
  • alle Besichtigungen und Eintrittsgebühren lt. Reiseverlauf (2x Etosha, 1x Sossusvlei)
  • örtlicher, professioneller Englisch sprechender Fahrer/Guide

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • Optionale Aktivitäten
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Vorgesehene Hotels

OrtNächte/Hotel, LodgesLandeskategorie
Im Etosha N.P.1/ Halali Camp***
Beim Etosha N.P./Südtor1/ Taleni Etosha Village***
Swakopmund1/ Hotel Pension A La Mer***
Bei Sossusvlei/Sesriem2/ Desert Camp***

Vorbehaltlich gleichwertiger Hoteländerungen

Hinweise

Bei dieser Safari ist teilweise die Mithilfe der Reisenden bei leichten Küchenarbeiten erforderlich.

Bitte keine Hartschalenkoffer für die Reise mitnehmen (diese sind sperrig und können im Fahrzeug nicht platzsparend verstaut werden)

Reisepapiere und Impfungen
Einreise mit einem bis mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass (mind. 2 freie Seiten!)
Impfung gegen Hepatitis A und Malariaprophylaxe empfohlen
Malaria-Risiko besteht nur im Etosha-Nationalpark

Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet! Sprechen Sie uns an.

Preise pro Person im Doppelzimmer

Saison 2021
Tourcode: NAITT02G

 

Reisebeginn: jeden Dienstag!

 

Rundreise

von/nach Windhoek

 

01.01. – 31.12.2021ab € 1.225

Aufpreis Einzelzimmer

€ 245 pro Person

Einzelzimmerzuschlag fällt nur an für Alleinreisende, die ein eigenes Zimmer wünschen. Andernfalls erfolgt die Unterbringung mit einem gleichgeschlechtlichen Reisenden auf Basis eines Doppelzimmers.

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

weitere Hinweise zu Preisen und Terminen

*Wichtiger Hinweis: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise spätestens 28 Tage vor Reiseantritt abzusagen. In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen. Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).

Eine Preisanpassung aufgrund örtlicher Gegebenheiten, z.B. Erhöhung von Eintrittsgeldern, Regierungsabgaben und Steuern, Saisonzuschläge der Hotels, sowie unerwartete Preiserhöhungen der Leistungsträger ist vorbehalten.